Remise Erdberg Wohnhausanlage

 

Auftraggeber:   Dr. Fuld Ziviltechniker
Ort:   1030 Wien
Planung / Realisierung:   1999 – /– 2003
Grundstückfläche:   2.112 m²
Nutzfläche:   7.409 m²
Anzahl Wohnungen:   106

 

Remise Erdberg

 

Remise Erdberg

Nach außen hin werden die beiden Bauteile an Lechnerstraße und Erdbergstraße durch Loggienelemente geprägt, die in freier Komposition auf die weitgehend homogenen Fassadenflächen verteilt sind. Unterhalb der Wohngeschoße an der Lechnerstraße bleibt ein zwei Etagen hoher "Hohlraum" frei, der die Verbindung herstellt zwischen dem Kirchenvorplatz und dem Blockinneren.







"Architektur als die Kunst des Möglichen, bietet Chancen, die harte Wirklichkeit zumindest ein Stück weit zu überwinden. Auf diese Weise eröffnen sich neue Perspektiven in die komplexe Welt, die uns umgibt."
 
Leopold Dungl