Anton-Freunschlag-Gasse Wohnbebauung

 

Anton F gasse 2
 

 

Auftraggeber:   ÖSW
Ort:   Anton-Freunschlag-Gasse 10, 1230 Wien
Planung / Realisierung:   2003 – / – 2008
Grundfläche:   2.600m²
Nutzfläche:   5.300 m²
Anzahl Wohnungen:   55

 

Anton F gasse 1
Anton-Freunschlag-Gasse

 

Grundriss BT 2

 

Grundriss BT 1

 

Freiraum Erdgeschoss



Vorgegeben sind Bauklasse 1 und 3, die durch eine schmale Zwischenzone getrennt werden. Die daraus resultierende Baustruktur besteht aus einem hohen und vier niedrigen Baukörpern, die sich mit  dem Innenhof verzahnen. Die Hoffassade des langgezogenen Straßentrakts rückt hinter den zulässigen Gebäudeumriss und nimmt damit Maß an den vier Hofgebäuden. Blickverbindungen zwischen gegenüber liegenden Wohnungen werden konsequent vermieden.

 

Anton F gasse 3  

Ansicht Aussenbereich

 

 
Anton F gasse 4  
Ansicht von oben   
   

Spektakuläre Architektur, die sofort ins Auge springt, ist nicht seine Sache: Leopold Dungl
übt sich in Bescheidenheit. "Unser Team gestaltet nicht vordergründig, sondern für die Bewohner, die eines
Tages in dem Haus wohnen sollen", sagt der Architekt.

Wohn-Kurier