LCC-ECO

Durch das Forschungsprojekt wird ein "Leitfaden zur ganzheitlichen ökologischen und energetischen Sanierung von Dienstleistungsgebäuden", der sich in erster Linie an die Zielgruppe der Facility-Manager und Bauherrn wendet, erstellt. Im Rahmen dieses Pilotprojekts unterstützt das Haus der Zukunft-Projektteam die Bundesimmobiliengesellschaft (BIG) bei der Erweiterung und Generalsanierung des Gymnasiums Pestalozzistrasse in Graz. Die Leistungen des Projektteams umfassen u.a. die Ist-Zustandserhebung in der Vorbereitungsphase, Beratung in der Planungs- und Ausschreibungsphase bis hin zur Unterstützung des Bauherren bei der Kontrolle der Bauausführung.

  • Auftraggeber: BMVIT
  • Zusammenaerbeit mit  A.E.A- Austrian Energy Agency, BauXund - Forschung und Beratung Gmbh. Österreichisches Institut für Baubiologie- und ökologie
  • Fertigstellung: 2006

Presse:

"Ganzheitliche ökologische und energetische Sanierung von Dienstleistungsgebäuden" - hausderzukunft.at, Juli 2006


"Architektur als die Kunst des Möglichen, bietet Chancen, die harte Wirklichkeit zumindest ein Stück weit zu überwinden. Auf diese Weise eröffnen sich neue Perspektiven in die komplexe Welt, die uns umgibt."
 
Leopold Dungl