Siedlung am Flötzersteig

20140310_Luftbild_Floetzersteig_klein

Auftraggeber:   Gebös - Gemeinnützige Baugenossenschaft österr. Siedler und Mieter, reg. Gen.m.b.H.
Ort:   1140 Wien,
Flötzersteig, Tinterstraße,
Minorgasse, Schilchergasse,
Wilhelm-Legler-Gasse,
Müller-Guttenbrunn-Straße
Planung / Realisierung:   2009 – / 2014 –
Anzahl Wohnungen:   255
Anzahl der Einzelgebäude:   19
Nutzfläche:   15.250 m²

Die in attraktiver Grünlage südlich des Flötzersteigs gelegene Siedlung wurde in den 1950er Jahren errichtet und wird nun thermisch und bautechnisch generalsaniert (Thewosan etc.).

Johnstraße Wohnhaus

Auftraggeber:   Fonds Soziales Wien (FSW)
Ort:   1150 Wien,
Johnstraße 45
Planung / Realisierung:   2007 – / – 2009
Grundstückfläche:   690 m²
Nutzfläche:   610 m²
Anzahl Wohnungen:   10

  

Sanierung

 

 

Zeitgemäßer Umgang mit historischer Bausubstanz erfordert Respekt vor dem kulturellen Erbe, aber auch die gestalterische Kraft, selbstbewusst Architektur von heute zum Ausdruck zu bringen. Quelle unserer Kraft ist dabei die vielfältige Erfahrung mit der ganz eigenen Dynamik von Sanierungsprozessen.

Lorenz-Weiß-Gasse - Thermische Sanierung

 Balkonzubauten Perspektive

 

Auftraggeber:   Gebös, Gemeinnützige Baugenossenschaft Österr. Siedler und Mieter, reg.Gen.m.b.H.
Ort:   1140 Wien,
Lorenz-Weiß-Gasse 11-14,
Planung / Realisierung:   2010 / –
Grundstückfläche:   3.220 m²
Nutzfläche:   2.390 m²
Anzahl Wohnungen:   42

 

Lorenz-Weiß-Gasse 12-14 Ansicht (vor Sanierung)

 

Aufzuganbauten Perspektive

 

Lorenz-Weiß-Gasse 11 Ansicht (vor Sanierung)

 

Zwei weitgehend unveränderte Wohngebäude aus dem Jahr 1957 werden nach ökologischen Gesichtspunkten umfassend thermisch-energetisch saniert und durch behutsame Ergänzungen in Form von Aufzügen und Balkon-Zubauten auf einen zeitgemäßen Wohnstandard gebracht.
 

 

 

Zimmermannplatz Blocksanierung

Sanierungspotenzial des Gebietes

 

Auftraggeber:   Wohnfonds Wien
Ort:   1090 Wien,
Zimmermannplatz
Durchführung:   2007 – 2010
Grundstückfläche:   42.172 m²
Nutzfläche:   31.683 m²
Anzahl Wohnungen:   76

 

Alserstraße 67, 1090 Wien

 

Währingergürtel 10, 1090 Wien

Hernalsergürtel 22, 1090 Wien

Blocksanierung umfasst die Sanierung einzelner Gebäude ebenso wie liegenschaftsübergreifende Maßnahmen und städtebauliche Strukturverbesserungen. Durch intensive Kommunikation und Information werden die Liegenschaftseigentümer zur Durchführung geförderter Maßnahmen wie Sockelsanierung, THEWOSAN und Einzelverbesserungen motiviert.
Im Blocksanierungsgebiet Zimmermannplatz besteht die Bebauung überwiegend aus Gründerzeithäusern. Im Zuge der Bestandsanalyse kristallisierten sich Schlüsselliegenschaften heraus, die ein hohes Sanierungspotenzial aufweisen.

"Geradlinige Treppenanlagen, innenliegende Fensterrahmen und präzise Gebäudekanten führen zu exakten Wandscheiben, die aus der Geometrie plastischer Baukörper ableiten, die in ihrer kompromisslosen Klarheit der äußeren Erscheinung die Entwürfe eines Adolf Loos reflektieren."

Gert Walden, Der Standard